Die Eltern

Adunya del Pino Silvestre “Dunya“

(Teazledown Beach Boy x Stannamore Quindi Contessa Lisa “Choco“) geboren am 18.05.2014 HD-frei (A1), ED-frei (ED 0), Schulter OCD-frei, CA-frei (clear), Herz 0 uneingeschränkte Zuchtzulassung seit 08.08.2016 jagdlich geführt VJP mit 67 Punkten HZP o. Sp. mit 168 Punkten Brauchbarkeit am 11.10.2015 VGP/TF mit 298 Punkten im II. Preis Züchter und Besitzer: Patrick und Nicole Leupold

Xaverio Ross Cynopolis “Luigi“

(Puccini II Spinone del Mucrone x Rafaella Ross Cynopolis) geboren am 23.06.2014 HD -frei (HD-A), CA-frei jagdlich geführt ZV Frühjahrsprüfung mit 184 Punkten PZ Herbstprüfung mit 266 Punkten Prüfungszeugnisse mit deutscher Übersetzung Züchter: Ivana Letková, Slowakei Besitzer: Tomas Ulrych, Tschechien  
 del Pino Silvestre Spinone Italiano

Deutschlands

einzige Zuchtstätte mit

VGP-geprüften Zuchthündinnen!

C-Wurf vom 09.06.2018

Xaverio Ross Cynopolis x Adunya del Pino Silvestre, 6 Rüden, 3 Hündinnen (1.1 Braunschimmel, 5.2 Weiß-Orange)

Einzelvorstellung

Die Rüden/Male

Calimero del Pino Silvestre, der vierte Welpe,  geboren um 1:40 Uhr mit 310 g Gewicht am 04.08.2018: 8.170 g  
Carmelo del Pino Silvestre, der dritte Welpe, geboren um 1:20 Uhr mit 370 g Gewicht am 04.08.2018: 9.370 g  
Cesario del Pino Silvestre, der erste Welpe, geboren um 24:02 Uhr mit 320 g (Aus Grün wurde Grau :-) ) Gewicht am 04.08.2018: 8.320 g  
Corleone del Pino Silvestre, der neunte Welpe, geboren um 3:55 Uhr mit 428 g Gewicht am 04.08.2018: 8.310 g  
Cosimo del Pino Silvestre, der achte Welpe, geboren um 3:17 Uhr mit 374 g Gewicht am 04.08.2018: 7.900 g  g  

Die Hündinnen/Females

Civetta del Pino Silvestre, der zweite Welpe, geboren um 1:10 Uhr mit 345 g Gewicht am 04.08.2018: 8.800 g
Chiara del Pino Silvestre, der siebte Welpe, geboren um 3:04 Uhr mit 440 g Gewicht am 04.08.2018: 8.900 g  
Casimiro del Pino Silvestre, der sechste Welpe, geboren um 2:40 Uhr mit 430 g Gewicht am 04.08.2018: 9.200 g  
Cara Mia del Pino Silvestre, der fünfte Welpe, geboren um 1:58 Uhr mit 205 g Gewicht am 14.07.2018: 1.913 g  

Die ersten Tage

Carmelo heißt jetzt Cameo, wohnt bei Carsten und Jaqueline in Brandenburg und wird zum Jagdhund ausgebildet. Zusätzlich darf er Jaqueline zur Arbeit im Kindergarten begleiten und wird dort mit Sicherheit eine pädagogische Bereicherung für die Kinder! Wir sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung - schön, dass du uns so mit einbeziehst!
Cesario heißt jetzt César und ist in die Schweiz gezogen. Dort wird er Bruno zur Jagd begleiten. Auch Franziska hat eine zusätzliche Aufgabe für den jungen Mann. Nachdem sie ihr leben lang Frauen während der Schwangerschaft betreut und Kindern ins Leben geholfen hat, möchte sie nun zusammen mit César Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten. Hut ab für dieses Engagement! Wir sehen uns!
Cosimo wird seinen Namen behalten. Er ist nach Österreich zu Valerie gezogen und soll später mit ihr zur Arbeit gehen. Valerie ist Lehrerin und Cosimo soll zum Therapiehund ausgebildet werden. Er darf dann später als Schulhund den Schulkindern den Alltag versüßen und das Lernklima verbessern. :-) Einfach toll!
09.06.2018 - 14.07.2018 Wir hatten ein schreckliches Wochenende... Unsere kleine Cara Mia ist tot. Erstickt vor meinen Augen... Egal was ich versucht habe, ich konnte ihr nicht helfen... Ergebnis der Obduktion: Tod durch Herz-Kreislauf Versagen bei hochgradiger Pneumonie
Chiara hat ihren Namen behalten und verstärkt jetzt die Familie von Andrea und Götz. Als Spielkumpel hat sie jetzt Capper, einen Jack Russel Terrier. Andrea möchte mit Chiara gerne anderen Menschen etwas gutes tun und mit Chiara später Besuchshundearbeit machen. Wir wünschen dir viel Freude mit der süßen Chiara!
Wiederholungstäter: Calimero heißt jetzt Chewie und ist stilecht zu Prinzessin Leia gezogen :-)  Wie es sich gehört, hat er nun einen Hofstat und Gefolge… Büchsenöffner, Kraulehände und neben einer eigenen Residenz auch einen eigenen Garten. Wir haben hier wieder einen klassischen Fall von Spinone-Wiederholungstäter :-)
Wiederholungstäter: Corleone heißt jetzt Ivo. Er ist nach Eisenach zu Alex, Sanne und den Kindern gezogen und bringt dort wieder Leben in die Bude! Ivo hat den Luxus, dass wenige Meter neben dem Haus ein Fluss ist, wo er künftig nach Herzenslust planschen und Schwimmen kann. Auch bei Alex und Sanne handelt es sich um Spinone-Wiederholungstäter…. :-) Ich wünsche euch von ganzem Herzen, viel Freude, tolle Abenteuer und viel Spass mit eurem Ivo!
Wiederholungstäter: Civetta wird nun Nele gerufen und wohnt jetzt bei Christiane und Jens zusammen mit Spinone Paul und 3 weiteren Hunden. Kennengelernt haben wir Christiane beim großen Spinonetreffen 2017 in Schwerte. Bei diesem hat Christiane eine Vorführung zum Mantrailing gegeben und Patrick zur Jagd mit dem Spinone. Christiane hat schon lange den Jagdschein und schon Hunde ausgebildet. Danach schlug ihr Herz in Sachen Hundeaudbildung eher fürs Mantrailing. Nun hat sie wieder Blut geleckt... :-)
Wir freuen uns mit euch allen in Kontakt zu bleiben und hoffen das wir uns bei den Workshops wieder sehen!
Casimiro wird jetzt Kasimir gerufen. Er ist nach Essen zu Cordula und Familie gezogen. Kasimir wird als Familienhund das Leben bereichern und etwas durcheinanderwirbeln. Das, denke ich, kann er auf alle Fälle! Hab ich dir eigentlich schon gesagt, dass Spioni genauso Stur sein können wie dein Dackel früher? :-)
Spinone Italiano - del Pino Silvestre +49 (0) 9191 7167978 nicole.leupold(at)freenet.de IMPRESSUM / DATENSCHUTZERKLÄRUNG GÄSTEBUCH
© 2012 - 2018 Patrick und Nicole Leupold
kostenlose counter